Kinder, habt ihr das gehört?

Nein, was denn?

Auf leisen Sohlen kam der Nikolaus auch in diesem Jahr wieder in das Ökumenische Familienzentrum "Unter`m Regenbogen". Die Kinder warteten alle gespannt auf den Nikolaus. Als er dann von Gruppe zu Gruppe ging, um dort seine Briefe zu verlesen, lauschten die Kinder gespannt. Mit großen Augen schauten sie ihn an, sangen ihm Lieder und trugen ihm Gedichte oder Fingerspiele vor. Jedes Kind bekam vom Nikolaus einen gefüllten Socken, worüber sich alle sehr freuten. Aber auch der Nikolaus sollte nicht leer ausgehen. Als Dankeschön erhielt er von den Kindern und Erzieherinnen jeder Gruppe eine kleine Aufmerksamkeit: Die Kinder hatten ihm Bilder gemalt, etwas gebastelt oder Kekse gebacken. Alle freuten sich, dass der Nikolaus zu ihnen gekommen war und bedankten sich bei ihm. Anschließend wünschte und der Nikolaus noch eine schöne Adventszeit und schlich dann auf leisen Sohlen wieder davon.

Auch wir wünschen euch allen eine schöne vorweihnachtliche Zeit und bedanken uns noch einmal beim Nikolaus.

Euer Team Unter`m-Regenbogen
Michaela Sauerwein

Am 6. November war es endlich wieder soweit. Der diesjährige Martinsumzug des Ökumenischen Familienzentrums "Unter`m Regenbogen" fand statt. Die Kinder der Einrichtung freuten sich schon Wochen im Voraus auf diesen besonderen Tag. In den Vorbereitungen auf das Martinsfest wurden gemeinsam mit den Großeltern und Eltern auf Gruppenebene viele verschiedene Laternen gebastelt. Die Erzieherinnen sangen mit den Kindern Martinslieder, übten das Rollenspiel ein und die Legende vom heiligen Martin wurde erzählt.

Am Vormittag des 6. November trafen sich alle mit den gebastelten Laternen in der Kirche zu einem gemeinsamen Gottesdienst. Pfarrer Neuhaus begrüßte uns alle ganz herzlich und erzählte uns aus dem Leben von Sankt Martin. Gemeinsam sagen wir Martinslieder, während die Kirche im Licht der Laternen strahlte.

Die Vorfreude auf den am Abend stattfindenden Martinsumzug wurde immer größer. Um 17:30 Uhr war es dann endlich soweit. Die verschiedensten Laternen strahlten in ihrem Glanz.

Sankt Martin ritt voraus während ihm alle Kinder, Eltern und Großeltern singend durch die Straßen von Ruppichteroth folgten. Der Martinsumzug endete am Familienzentrum, wo alle mit einem großen Martinsfeuer empfangen wurden. Am Martinsfeuer spielten dieses Jahr Kinder der Igel- und Bärengruppe die Martinslegende nach. Anschließend wurden die Weckmänner verteilt. Groß und Klein konnten sich nun am Martinsfeuer mit warmen Getränken, Würstchen und Brötchen stärken. Die Kinder, Eltern und Großeltern konnten beim flackerndem Licht des Martinsfeuers den ereignisreichen Tag ausklingen lassen.

Im Namen des gesamten Teams des Ökumenischen Familienzentrums "Unter`m Regenbogen" möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken, die den diesjährigen Martinsumzug mitgestaltet und ermöglicht haben.

Ihr Regenbogen-Team
Aline Hock

Am 05.07.2018 um 08:30 Uhr ging es für unsere angehenden Schulkinder mit dem Bus los nach Bad Marienberg in den Wild- und Kletterpark.

Dort angekommen ließen wir uns erst einmal nieder und frühstückten gemeinsam. Gut gestärkt ging es dann weiter in den Kletterwald. Hier wurden wir zuerst mit Helm und Klettersteigset ausgerüstet. Anschließend bekamen wir die Einweisung wie und wann man sich ein- und aushaken muss und worauf zu achten ist. Dann ging es endlich los in den Kinderparcour "Klettermax" und den "Flitzi-Seilbahnparcour". Hier konnten wir 2,5 Stunden in 1,20 m Höhe klettern. Es machten großen Spaß und es war eine Herausforderung zugleich. Nach anfänglichem "Das kann ich nicht!" und "Oh, das wackelt aber!" klappte es dann doch und man konnte strahlende Gesichter sehen. Die "Flitzi-Seilbahn" war das Highlight. Hier standen die Kinder Schlange, weil es riesigen Spaß machte, von Baum zu Baum zu flitzen.

Die Zeit ging viel zu schnell vorbei, aber machte auch hungrig. Nachdem wir uns die Würstchen schmecken ließen, ging es durch den Wildpark mit Ziegen, Schafen, Wisents, Wildschweinen, Waschbären, Lamas … und dann eroberten wir noch den Spielplatz. Zum Abschluss schleckten wir ein Eis. Gegen 16:30 Uhr kamen wir müde von einem erlebnisreichen Tag wieder in Ruppichteroth an.

Ihr Team „Unter´m Regenbogen“

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

ein/n Erzieher/in für die Ökumenische Kita Spatzennest in Schönenberg

als

eine Leitung für den Funktionsbereich „Baustelle“ mit 35 Wochenstunden,

gerne mit Erfahrungen im offenen Konzept.

Weitere Informationen finden Sie hier

Spielen, lachen und mitmachen … das alles konnte man beim Sommerfest des Ökumenischen Familienzentrum „Unter´m Regenbogen“ am Samstag, dem 23.06.2018 von 11.00- 15.00 Uhr erleben.

Die 110 Kinder der sechs Gruppen und ihre Eltern erfreuten sich bei bestem Wetter auf dem Außengelände der Einrichtung an Eltern/Kind-Wettspielen wie Schubkarrenrennen, Fußballturnier, Dosenwerfen, Schminkangeboten, Enten angeln und Wasserspielen. Die Kinder konnten mit bunter Kreide auf schwarzer Pappe malen und auch Schleimdosen selber herstellen.

Es war für jeden etwas dabei und auch für das leibliche Wohl war natürlich gesorgt. Ein Kindergartenvater war der Grillmeister und Eltern und Kinder konnten sich an von den Eltern gemachten leckeren Salaten und Kuchen bedienen. Auch das Eis durfte auf so einem großartigen Sommerfest für Groß und Klein nicht fehlen.

Als besonderes Highlight besuchte ein Zauberer das Fest und amüsierte die Besucher mit vielen spannenden Zaubertricks bevor er kurz vor Ende des Festes seine Aufführung gab und alle in seinen Bann zog. Da staunten wir nicht schlecht: Wo kamen denn plötzlich die Tauben her, wieso kann der Tisch schweben und warum ist das Seil erst geteilt und jetzt ein langer Strick?

Am Ende gab es tosenden Applaus und es war ein großartiges Sommerfest, an dem wir alle viel Freude hatten.

Ihr Team „Unter´m Regenbogen“

© Ökumenisches Familienzentrum 2015

Unsere Website verwendet Cookies um die Funktionalität zu gewährleisten. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Mit der Verwendung unserer Website stimmen Sie dem zu. mehr Information

Verstanden

Gestaltung & Programmierung engelsideen.de powered by ausbelichtet.de