Die Gruppe wird von zwei staatlich anerkannten Erzieherinnen und einer Kinderpflegerin mit Zusazuqualifikation für den U3-Bereich betreut.

Die Kinder können je nach Buchungsmodell von 7.00 - 9.00 Uhr gebracht werden und haben dann die Möglichkeit, ihren Spielbereich und die Materialien frei zu wählen. Um 9.00 Uhr wird in der Eingewöhnungszeit gemeinsam gefrühstückt.

Nach dem Bedarf der Kinder variiert dann die Freispielzeit mit Angeboten, der Sitzkreis und die Zeit zum Spielen im Freien.

Das Mittagessen nehmen alle Kindertagesstättenkinder, auch unsere unter 3-Jährigen um 12:30 Uhr ein, dann finden die Körperpflege und die Ruhepause statt. In der Zeit werden die Kinder von zwei Erzieherinnen betreut. Am Nachmittag bekommen die Kinder Obst und Getränke gereicht und haben die Möglichkeit an Angeboten teilzunehmen oder auch sich im Freien zu bewegen. Je nach Buchungszeit endet der KiTa-Tag um 15.00-16.00 Uhr.

     


Darüber hinaus haben wir feste Wochentage für Angebote:

Montag:

  Religiöse Erziehung

Dienstag:

  Vorschule (Entdeckerzeit für die angehenden Schulkinder)

Donnerstag:

 

Flur- und Turntag und jeden zweiten Donnerstag gehen wir mit den angehenden Schulkindern schwimmen

Freitag:

  Kinderbesprechung


Fester Bestandteil der Gruppe ist auch, dass wir einmal im Monat ein Festessen mit den Kindern vorbereiten. Außerdem legen wir sehr viel Wert auf Spaziergänge (Waldtage) und Bewegung im Freien.

In der Marienkäfergruppe werden die Kinder im Alter von 2–6 Jahren von Frau Monika van de Flierdt, Frau Ingrid Kuckel und Frau Elena Schröder betreut.

Gruppen – Telefon – Nr.:  901317

© Ökumenisches Familienzentrum 2015

Unsere Website verwendet Cookies um die Funktionalität zu gewährleisten. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Mit der Verwendung unserer Website stimmen Sie dem zu. mehr Information

Verstanden

Gestaltung & Programmierung engelsideen.de powered by ausbelichtet.de